Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
  • Feste, kostengünstige Modelle
  • Verstellbare Bettrahmen
  • Motorbetrieben für mehr Bequemlichkeit

Lattenroste für Betten - verstellbar und elektrischer Motor-Lattenrost für Betten mit 140x200, 90x200

Abstand
Pfeil
Ohne einen passenden Lattenrost kann auch die beste Matratze ihre positiven Eigenschaften nicht voll entfalten. Beide zusammen - Lattenrost und Matratze – bilden eine Einheit, die für unser Schlaf- und Wohlbefinden verantwortlich ist. Es kommt also immer auf die richtige Kombination an. Zudem bieten verstellbare Lattenroste die ideale Grundlage dafür, die Liege- bzw. Sitzgewohnheiten im Bett individuell anpassen zu können.

Für den Kauf eines Lattenrostes kommt es insbesondere auch auf die Art der Matratze an. Bestimmte Matratzenarten benötigen z.B. enger zusammenliegende Latten.

Abstand
Themenlinie

Wir bieten Lattenroste von folgenden namhaften Herstellern an.

Abstand
Das Lattenrost, von Herstellern auch gerne Bettrahmen genannt, dient dazu, die Matratze aktiv darin zu unterstützen, den darauf liegenden Menschen perfekt so zu unterstützen, dass er insbesondere in der seitlichen Lage so liegen kann, dass seine Wirbelsäule perfekt gerade ist. Alles andere führt dauerhaft nur zu einer Verkrümmung des Rückens und zu Schlafproblemen sowie zu Rückenschmerzen dank Verspannungen.
Abstand

Der Begriff Lattenrost bezeichnet eine Baugruppe, die üblicherweise im Bettdas komfortable und bequeme Liegen unterstützt und damit eine wichtigeFunktion für den erholsamen Schlaf darstellt. Der Begriff „Latte" istvon der rechtwinkelig zur Liegefläche angebrachten Leiste abgeleitet.Diese „Latte" ist als Holzversion heute üblicherweise eine 6- bis7-lagig verleimte Schichtholz-Leiste.
(Quelle: Wikipedia.org)

Um entspannende Sonderlagerungen zu ermöglichen, wurde aufgrund vonErfahrungen mit der Behandlung von kranken Menschen die Aufteilung desLattenrostes in bewegliche Segmente (Rücken-, Unterschenkel-,Oberschenkelbereich) entwickelt. In den Anfangsjahren waren dieseSegmente nur manuell mit Körperkraft verstellbar. Heute sind immer mehrLattenroste mit einem oder mehreren elektromotorischen Antriebenausgestattet.
Der Vorteil eines motorgetriebenen Lattenrostes ist insbesndere dieMöglichkeit, die Position der Liegefläche motorgetrieben, meist übereine Fernbedienung zu bedienen, zu verändern. Dabei wird der Rahmenüber kleine Servomotoren an verschiedenen Gelenken bewegt.
Abstand
Abstand

Abstand

Abstand